Eurasier in Not

Was ist Eurasier in Not?

„Eurasier in Not“ ist eine Einrichtung des KZG Eurasier Verbandes.

Darunter verstehen wir Soziale Nothilfe, befristete Unterbringung, Beratung, finanzielle Hilfe, Hilfe im Krankheitsfall, Abgabe aus verschiedenen Gründen, Neubesitzersuche, Ernährungsberatung, Beratung bei Verhaltensproblemen und Erziehung, Vermittlung auch von ‚Nicht-KZG Eurasiern‘.

Urlaubsunterbringung verstehen wir nicht unter „Eurasier in Not“!

Wer ist bereit, einen oder mehrere Eurasier vorübergehend (z.B. wegen Krankenhausaufenthalt des Besitzers) oder auch auf Dauer (z.B. Tod des Besitzers) aufzunehmen? Jeder von uns kann einmal darauf angewiesen sein, bei einer Notlage seinen Eurasier kurzfristig oder für immer unterbringen zu müssen. Bitte wenden Sie sich an unsere Vermittlungsstelle.

Kontakt über:

Eurasier in Not & Tierschutzbeauftragter 
Herbert Altvater
Logeweg 11
32469 Petershagen
T: +49(0)5705- 70 14
F: +49(0)5705- 91 20 97
Eurasier-not@eurasier.de